• GolfMOMENTE

scroll down

Golfen inmitten einzigartiger Naturlandschaften aus Gletscher, Bergen und Seen – die Region Zell am See-Kaprun macht‘s möglich!

Golfen im Salzburger Land bietet Naturerlebnisse der besonderen Art: Imposante Berggipfel spiegeln sich in idyllischen Seen, alpines Flair schwebt über anmutigen Fairways. Gepaart mit authentischer Gastfreundschaft und kulinarischen Genussmomenten wird jeder Golfurlaub im Salzburger Land unvergesslich.

Reizvolle Greens: Golfclub Zell am See-Kaprun

Der Gletscher ist Namensgeber der beiden Spielbahnen des Golfclubs Zell am See-Kaprun: „Kitzsteinhorn“ und „Schmittenhöhe“ heißen die parkähnlichen Anlagen, die mit abwechslungsreichen Greens und natürlichen Biotopen Golferherzen höher schlagen lassen. Trotz alpiner Lage ist der Golfclub von April bis November geöffnet.

Liebhaber des Golfsports schätzen nicht nur die gepflegten Fairways sondern auch das atemberaubende Panorama – ein sportliches Erlebnis für alle Sinne! Nach dem Spiel laden Clubhaus und Golfrestaurant zum Essen oder zu einem Drink in geselliger Runde. In der Golfacademy von Golfer-Pro Even Teplitzky lernen Neulinge alle Basics, Tricks und Kniffe. Auch erfahrene Golfer buchen hier gerne eine Trainingsstunde, um ihr Spiel zu verbessern.

Die Qual der Wahl: Golfplätze im Salzburger Land

Neben dem Golfclub Zell am See-Kaprun locken noch weitere Golfplätze in der Salzburger Berg- und Seenwelt. Wie wäre es mit einem kleinen Golf-Roadtrip vorbei an herrlichen Seen und durch idyllische Landschaften? Das Mountain Hotel Luis ist für dieses Vorhaben ein idealer Ausgangspunkt.

Mit Blumenwiesen und Aulandschaften ist der Golfclub Urslautal in Saalfelden und Maria Alm einer der schönsten Meisterschaftsplätze in den Alpen. Auch der Golfclub Gut Brandlhof ist in Saalfelden beheimatet. Hier finden Golfer flache Fairways und den Saalach-Fluss, der mehrmals überspielt werden muss. Ein kleiner Bach, der das gesamte Spiel begleitet, ist auch das Markenzeichen des Golfclubs Nationalpark Hohe Tauern, Mittersill. Ein Par 3 Inselgrün bildet hier den krönenden Abschluss.

Möchte man die Mozartstadt Salzburg besuchen, bietet sich ein Stopp in Fuschl an. Der Golfclub Salzburg-Fuschl ist einer der ältesten Golfplätze Österreichs. Das taktische Spiel auf dem 9-Loch-Platz wird mit Ausblicken auf das Schloss und den Fuschlsee belohnt. Inmitten eines Parks des Barockschlosses Klessheim gelegen, hat auch der Golfclub Salzburg-Klessheim seine Reize.

Eingebettet in die Landschaft zwischen Drachenwand und See, stellen sich Könner auch gerne den Herausforderungen, die der Golfclub am Mondsee bereithält. Der Golfclub Goldegg wartet hingegen mit einem landschaftlich einmaligen Romantikkurs und mit einem der schönsten Clubhäuser auf.

Royales Flair herrscht am Golfplatz Kitzbühel. Der Golfclub überzeugt mit harmonischen Grünanlagen und ist ein bekannter Schauplatz für herausragende sportlicher Erfolge. Am Golfplatz Eichenheim erfreuen sich Golfer am 18-Loch-Championship-Course. Die Anlage, die ebenfalls in den Kitzbüheler Alpen beheimatet ist, wurde vom renommierten Designer Kyle Phillips entworfen. Umgeben von Gebirgskämmen, Wäldern und Wiesen zieht auch der Golfclub Kitzbühel – Schwarzsee-Reith eine immer größere Fangemeinde in seinen Bann.

Golfturniere im Salzburger Land

Bei zahlreichen Golftrophys im Salzburger Land können Profis und Hobby-Sportler ihr Fingerspitzengefühl unter Beweis stellen. Der Turnierkalender der Golfevents in Zell am See–Kaprun ist von Mai bis Oktober dicht gefüllt, darunter die Gösser-Trophy und die 9-L Late Night Turniere. Auch der Golfclub in Sankt Michael im Lungau ist ein beliebter Austragungsort für Turniere. Hier verbessern Golfer bei der HCP-Ralley im Frühling und Herbst ihr Handycap. Die Golftrophy in Gastein beginnt auf 2.050 Meter Seehöhe bei der Bergstation Kleine Scharte Schlossalm. Von hier führen 6 Golflöcher zur Haitzingalm, wo auch die Siegerehrung stattfindet.

Ein Golfurlaub reicht kaum aus, um das gesamte Spektrum auszukosten, das die Golfplätze im Salzburger Land bieten. Sowohl Anfänger als auch Könner finden hier abwechslungsreiche Bedingungen inmitten atemberaubender Landschaften vor.